Dienstag, 5. März 2013

Auszug aus „Die Chroniken von Gonran 2“




Untenstehend findet ihr den ersten Auszug aus meinem neuen Buch, das bald erscheinen wird. Natürlich kann der Text bis zur Veröffentlichung noch etwas ändern.

Viel Spaß

1. KAPITEL

Das Feuer verzehrte den Horizont. Die sonst so dunkle Nacht wurde vertrieben von den gelbroten Flammen, die am Horizont gegen den Himmel schossen. Die Feuer waren nicht nur an einer Stelle sichtbar. Nein. Soweit das Auge reichte, züngelten die Türme der Zerstörung gegen den nächtlichen Himmel.
Fasziniert vom Schauspiel stand Torwak zwischen den Zinnen der Mauern Turs. Selbst auf seiner schwarzen Rüstung spiegelten sich die Flammen und gaben einen neckischen Tanz zum Besten. Mit steinerner Miene beobachtete Torwak aufmerksam das Schauspiel. Seine Augen sprangen von einer Flamme zur nächsten, während seine Hände auf dem Waffengürtel ruhten. Obwohl das Feuer kilometerweit entfernt war, zogen die Rauchschwaden bis an den Rand des Lichterbergs, auf dem Tur gebaut war.
„Es ist soweit ...“, sagte er. „Jetzt geht’s erst richtig los!“

Keine Kommentare:

Kommentar posten